IT: damals/heute

Handyhüllen — Schutz für moderne IT

Der deutsche Erfinder Philipp Reis stellte 1861 Mitgliedern des Physikalischen Vereins Frankfurt ein von ihm entwickeltes Telefon vor. Obwohl er eine Anstellung als Lehrer hatte, suchte er glühend nach einer Möglichkeit, Sprache in die Ferne zu übertragen. Also konstruierte er einen Apparat, den er Telefon nannte. Philipp Reis war neben anderen ein wichtiger Wegbereiter des Telefons. Heute können sich nicht mehr viele an das „Fräulein vom Amt“ erinnern, die bereits ab 1897 als Telefonistinnen agierten. Die alten Apparate wurden im Laufe der Zeit stets weiterentwickelt. Bahnbrechend jedoch war die Einführung der Mobiltelefone. Heutzutage sind Handys richtige Allrounder, sie können sogar einen Computer weitestgehend ersetzen.

Handyhüllen von IDEAL OF SWEDEN – bester Schutz für Smartphones aller Art

Neuere Handys sind vollgepackt mit moderner Technik. Sie sind richtige Alleskönner, mit denen man telefonieren, Nachrichten verschicken, Fotografieren und Videos drehen, im Netz surfen und noch viel mehr machen kann. Daher ist es heute notwendig, das kostbare Gerät gut zu schützen. Das allererste Handy Motorola Dynatac wurde 1983 veröffentlicht und konnte im Handel gekauft werden. Jedoch konnten sich dies nur Geschäftsleute und gut Betuchte leisten. Die ersten Multifunktionshandys kamen 1996 auf den Markt.

Jedes moderne iPhone oder Smartphone hat heutzutage eine Vorderseite aus Glas. Ein Moment der Unachtsamkeit und das Handy fällt zu Boden und erleidet einen Schaden. Das können stilvolle und trendige Handyhüllen vermeiden. Schöne Handyhüllen von IDEAL OF SWEDEN schützen vor Kratzern und Rissen und können Stöße leicht abfedern. Die Hüllen gibt es in verschiedenen tollen Farben und schicken Designs. Außerdem lassen sich die Handyhüllen bestens mit Kartenhaltern und Brieftaschenhüllen kombinieren. IDEAL OF SWEDEN ist eine exzellente schwedische Lifestyle-Marke für Handy-Accessoires. Hochwertige Materialien, ein schönes Design und eine gute Funktionalität stehen hier im Vordergrund.

Das Mobiltelefon

Heutzutage gehören Apple, Samsung und Huawei zu den größten Herstellern. Bereits 1926 gab es die ersten Mobiltelefone bei der Deutschen Reichsbahn und der Reichspost. Seit der Jahrtausendwende werden Handys allerorts eingesetzt. Während man anfangs nur mit dem Mobiltelefon telefonieren konnte, ließen sich später Textnachrichten verschicken. Das erste Mobiltelefon mit einer Kamera erschien 1999. Internettauglich wurden Handys 2013. Die Einführung flächendeckender Netze begann in Deutschland Anfang der 90er. Heute sind Handys überall dabei, beim Mountainbiken, beim Wandern oder bei einem City Trip. Dafür ist ein stilvoller Schutz von IDEAL OF SWEDEN essenziell. Mit einer schicken Hülle ist das Handy optimal geschützt.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.